Der Bündner Scharfschütze mit dem Spitznamen Coco spielte als Junior in Chur, und Zug. Nach einer Zwischenstation bei Gottéron, wo er auch unter anderem von Alex betreut worden ist, spielt er wieder für den EVZ eine erfolgreiche Saison, welche noch nicht zu Ende ist.

Coco folgte letzten Sommer den Trainingsplänen von zryd&reinhard, um seine physischen Voraussetzungen zu verbessern.