Medical Day 2012- RISS

Medical Day 2012- RISS

Einfacher Feldtest zur Erfassung der “repetitiven Sprintfähigkeit”

Letztes Jahr hatten wir die Gelegenheit die neue Testbatterie der Nationalteams der SIHF vorzustellen und auch das Projekt RISS zu erläutern. Diesen Frühling ging es darum, am Medical day 2012 das abgeschlossene Projekt zu präsentieren. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei Swiss Olympic, dem SOMC in Magglingen und der SIHF für die gute und interessante Zusammenarbeit bedanken! Ein grosser Dank geht auch an alle Probanden der Nati A, Nati B und der 1. Liga. Der validierte Test zur Erfassung der repetitiven Sprintfähigkeit ist ein einfacher Feldtest, welcher auch von Clubs durchgeführt werden kann. Er muss nicht zwingend von einem SOMC oder einer ähnlichen Institution angeleitet werden.

Die Trainingsempfehlungen der RSA werden in Zusammenhang mit den Resultaten der Sprintschnelligkeit (z.B. 10m- Sprint) und der Explosivkraft (z.B. CMJ), sowie allenfalls der Fähigkeit der aeroben Grundlagenausdauer zusammengestellt.

Wer sich für das Protokoll und die Durchführung des RISS interessiert, kann sich bei uns melden.

Medicalday 2012

 

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>